IMG-20170318-WA0002

Erfolgreicher Start in die Bördeliga

von M. Kasper:

Am Samstag um 09:30 Uhr startete das Abenteuer Bördeliga für unsere F1 Junioren gegen die Kicker vom Haldensleber SC.

Vorgabe war sich bei den wahrlich bescheidenen Wetterverhältnissen nicht hinten reindrängen zu lassen, sondern früh zu stören und konzentriert die Angriffe auszuspielen.

Am besten schienen das, in den ersten 3 Minuten des Spiels, Bennet und Heinrich verinnerlicht zu haben. Mit wunderschönen Doppelpässen arbeiteten die beiden sich durch die gegnerische Abwehr und Bennet legte 2-mal glänzend für Heinrich auf, der dann eiskalt einnetzte. Rums… das war dann mal eine Kampfansage wer hier in der Schrotearena regiert!!!

Doch der Gegner aus Haldensleben lies keinesfalls den Kopf hängen sondern nahm den Kampf an. In der 5. Minute dann der erste Schock. Durch eine Ecke und Stellungsfehler von unserer Seite aus, kam Haldensleben zum 2:1 Anschlusstreffer. Damit waren dann gänzlich alle Spieler wach. Ab sofort stand unsere Abwehr souverän und der Angriff spielte aggressiv auf. In der 11. Minute waren es wieder Bennet und Heinrich die das Mittelfeld und die Abwehr des HSC vernaschten und Heinrich somit zum lupenreinen Hattrick einnetzte.

Nach kompletten Angriffswechsel, war es Lenny in der 17. Minute der mit einem schönen Solo über die linke Seite dem Torwart im kurzen Eck die Grenzen aufzeigte und so das 4:1 markierte. Kurz vor der Halbzeit konnte der HSC nochmal auf 4:2 verkürzen.

Nach der Halbzeit, spielte nur noch ein Team und das war grün weiß. Unser Gegner schien, jetzt bei Regen und Sturm, nicht mit dem Platz klarzukommen. Dafür konnten wir uns noch über ein Tor in der 26. Minute von Heinrich und in der 28. Minute mit einem Hammer in den rechten Winkel von Selma freuen.

Pünktlich nach 40 Minuten ertönte dann der Schlusspfiff und wir sind mit einem tollen 6:2 Sieg in die Meisterrunde gestartet.

Wir freuen uns auf das Derby, am kommenden Samstag den 25.03.2017 um 09:30 Uhr, gegen den SVI aus Irxleben. Kommt und unterstützt uns lautstark!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *