Generalprobe der F1 Junioren missglückt

Zum 4. Spieltag in der Bördeliga trafen wir zu Hause in der Schrotearena erstmalig auf die Kicker von Blau Gelb Alleringersleben. Da die Alleringersleber auch unser Gegner im Pokalfinale sind war die Partie natürlich doppelt interessant. Motiviert und voller Erwartungen auf ein schönes Spiel ging es pünktlich 09:30 Uhr los. Ja….und dann bekamen wir alle große Augen. Alleringersleben war voll da und ging schnell mit 2:0 in Front. Sie spielten einen wirklich schönen Ball und wir hatten riesen Probleme überhaupt ins Spiel zu finden. In der ersten Halbzeit keine nennenswerte Aktion nach vorne und hinten schwammen wir förmlich weg. In die Halbzeit ging es dann mit einem 3:0 Rückstand. Wir versuchten die Kids auf den 2. Gang vorzubereiten, aber auch das gelang an diesem Tage nicht. Kurz nach der Halbzeit gleich wieder 3 Dinger von Alleringersleben und es stand 6:0. Mit dem Wechsel von Heinrich auf die linke Abwehrseite kamen wir langsam ins Spiel und konnten uns einige Chancen erarbeiten. Doch auch die guten Abschlüsse von Heinrich , Mika und Bennet entschärfte der sehr gute Torhüter von Alleringersleben. In der 27. Minute dann eine Ecke für uns. Bennet zieht die Ecke dicht vor das Tor und der Torhüter kann nur ins eigene Netz klären. Na wenigstens der Ehrentreffer.

Endstand der Partie 1:8 für Alleringersleben.

Jetzt heißt es Mund abwischen, Krone richten und richtig fighten, damit wir am nächsten Samstag unseren Gegner überraschen und den Pokal nach Niederndodeleben holen.

Es wird ein heißer Tanz werden, aber wir nehmen die Herausforderung an und werden erhobenen Hauptes den Platz betreten und auch wieder verlassen.

Also, kommt alle mit und unterstützt uns wo Ihr könnt. Wir brauchen unseren 8. Mann in Form unserer tollen grün/weißen Fans!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *