Letzter Spieltag in der Bördeliga und Saisonabschluss der F1 Junioren

Zum letzten Spieltag hatten wir den Tabellenzweiten aus der Bördeliga zu Gast. Da wir im Hinspiel klar gegen die bis dahin ungeschlagenen Oschersleber gewannen, bestand die berechtigte Hoffnung dieses Spiel wieder nach Hause zu fahren. Gerade der wirklich starke Auftritt der Mannschaft eine Woche zuvor in Alleringersleben stimmte uns positiv.

Ich möchte dann dieses Spiel jetzt nicht weiter analysieren oder kommentieren, denn es war einer dieser verdammten Tage an denen nicht nur einer einen schlechten Tag hat, sondern fast alle.

Die gesamte Saison 2016/2017 betrachtet waren wir wahnsinnig erfolgreich. In der Hinrunde schafften wir UNGESCHLAGEN den Saffelsieg in der Staffel 6 und qualifizierten uns so für die Meisterrunde ( Bördeliga). Außerdem gelangen uns in 5 Hallenturnieren ein 7. Platz, zwei dritte Plätze, ein 2. Platz und ein Turniersieg. Im Kreispokal der F Junioren schafften wir sogar den Einzug ins Finale. Am Ende sind wir in der Bördeliga 5. geworden und das bei insgesamt 36 gemeldeten Mannschaften im Kreis Börde.

Samstag Abend sollte dann auch noch ein wenig diese erfolgreiche Saison gefeiert werden und auch da waren wieder alle SPITZE.

Meine kleinen Helden, ich bin stolz darauf was Ihr geleistet habt und Ihr mir immer wieder vertraut. Es macht mir wahnsinnig viel Freude mit euch diesen Teil eures Lebens mitzugehen, auch wenn der Trainer mal wie Rumpelstilzchen an der Seitenlinie springt.

Ich freue mich drauf mit euch allen zusammen ab August in unser nächstes Abenteuer zu starten…E – JUGEND!!!

Auch an unsere Superfans nochmal vielen Dank für die immerwährende Unterstützung und der Glaube an die Kids und Trainer!!

Ich wünsche allen eine schöne und erholsame Sommerpause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *