Tischtennis: Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Überraschende und zum Teil deutliche Siege gelangen allen 4 Mannschaften des TSV Niederndodeleben zum Auftakt der Rückrunde.
So gelang unserer 1. Mannschaft in der Kreisoberliga gegen den Tabellenführer Ebendorf ein deutlicher 8:2 Sieg. Hier steuerten u. a. die Sportfreunde Köhler und Grützner je 2,5 Punkte zum Sieg bei. Unsere 2.MS in der KL stürzte ebenso deutlich mit 8:2 den bisherigen Tabellenführer aus Barleben vom Sockel. Hier holten u. a. die Sportfreunde Kaiser und Plaumann je 2,5 Punkte.
Unsere 3. MS in der 1.KK hatte bereits zwei Partien auszutragen. Nach einer Niederlage in Barleben 3:8 wurde der Tabellendritte aus Irxleben mit 8:6 bezwungen. Sportfreund Schultke holte hier 3 Punkte, riss ein bereits verloren geglaubtes Spiel noch an sich, in dem er mehrere Matchbälle des Gegners abwehrte. Die Sportfreunde Taetzsch 2,5 Punkte und besonders Sportfreund Wolter, der im Abschlussspiel über sich hinaus wuchs und den klar besser eingestuften Spieler aus Irxleben mit 3:1 besiegte, trugen zum Sieg bei.
Die 4. MS rundete die Erfolge des TSV ab und gewann in der 2.KK gegen Haldensleben mit 8:5. Sportfreund Neue holte hier unglaubliche 3,5 Punkte. Auch der Sportfreund Jung holte gute 2,5 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *